Im Jahre 1999 beschloss der Vorstand der Sängervereinigung 1861 Egelsbach e. V., noch vor der Jahrtausendwende einen Nachwuchschor zu gründen. Über Aushänge an verschiedenen Musikhochschulen wurde ein geeigneter Dirigent gesucht. Mit Philipp Völger, einem Lehramtsstudenten von der Musikhochschule Frankfurt, war der künftige Chorleiter gefunden. Per Zeitungsannonce wurden interessierte Sängerinnen und Sänger gesucht, es fanden sich etwa 15 Interessierte zwischen 16 und 45 Jahren und so konnte im Oktober 1999 der noch junge und namenlose Chor mit seiner ersten Probe beginnen.

2011-05-28 Next-GenerationIm Jahre 2002 schloss Philipp erfolgreich seine Examen ab, was zur Folge hatte, dass der Chor nach einem neuen Dirigenten suchen musste. Man konnte ab dem Sommer 2002 Virginia Bono, eine argentinische Studentin der Musikhochschule Frankfurt, für die Leitung gewinnen, die sich im Fach Chordirigat spezialisiert hatte und die aus ihrer Heimat schon große Erfahrung im Leiten von Chören mitbrachte.

Schweren Herzens nahm der Chor im Juni 2007 Abschied von Virginia, die nach Abschluss Ihres Studiums nach Wien zog. Uwe Heller, Musik- und Lehramtsstudent der Musikhochschule Frankfurt und ebenfalls erfahrener Chorleiter mit Studienfach Chordirigat, konnte für alle Chöre der Sängervereinigung die Leitung übernehmen. Nach der großen Feier anlässlich 150 Jahre Chorgesang in Egelsbach wurde die Leitung des Kammerchors Next Generation 2012 von Jürgen Bott übernommen.

2015 hat Next Generation eine neue Leitung gefunden. Andrea Hermes-Neumann wurde Chorleiterin des Kammerchors Next Generation. Unter ihrer Leitung werden sie ihr vielseitiges Repertoire weiter pflegen und ausbauen und ihre Zuhörer musikalisch überraschen.

7966 NG-Grp Gut AsB3108H1980-72 6 1K

Weitere aktuelle Informationen finden sich auf der Seite www.next-generation99.de und bei Next Generation auf Facebook